An dieser stellen möchten wir informieren über Themen, Hintergründe zu komplexen Inhalten, Aktionen und die dazugehörigen Reaktionen liefern, erklären, wo es vonnöten ist.

Weiterhin veröffentlichen wir erschienene Artikel und die Reaktionen auf diese.
Nachtrag zur Pressemitteilung - We want you – Make QueerLoungeJena great again vom 26.09.2017!

Als erstes möchten wir allen Gästen, Freunden der QueerLoungeJena danken die diesem Abend mit uns verbracht haben. Es war einfach toll das Ihr so zahlreich erschienen seid.

Wir hatten euch darüber informiert das, der 26.09.17 der Tag ist an welchen wir zu letzten Mal die Türen öffnen.
Nach dem gewohnt schönen Lounge-Abend in geselliger Runde am 26.09. haben wir erfahren, dass wir noch 3 weitere Termine dieses Jahr bekommen, wo wir als QueerLoungeJena im Kassaturm für euch da sind. Am 10, 17 und 24.10.2017 haben wir wie gewohnt ab 20 Uhr für euch auf.
 
Aktuell bleibt jedoch die Frage was danach passiert: Wir gehen in eine Art „Denkpause/Findungsphase“. Wir wissen derzeit nicht ob es im Jahr 2018 weitergeht. Für Vorschläge, Anregungen, Ideen für Event/Veranstaltung, sind wir übrigens jederzeit offen für eure Tipps.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns genauso wie bisher unterstütz und zum gemütlichen Loungeabend vorbeikommt. In der kommenden kalten Jahreszeit wird auch wieder unser Sitzbank beheizt.

Als nicht vergessen - Dienstags hast du ein Date! Mit uns!
Mail: info@queerloungejena.de

Pressemitteilung: We want you – Make QueerLoungeJena great again am 26.09.2017!

20 Jahre lang existiert die QueerLoungeJena schon. Unser Engagement gilt der Idee die kleine aber spannende Jenenser Szene etwas zu bereichern. Dazu haben wir in den letzten Jahren durch zahlreiche Veranstaltungen (Vorträgen, Impro- Theater, Welt-Aids-Tag Gala, Informationsreihe zum Thema AIDS, Verschieden Partys, Motto Abende) unser Engagement für die SchwuLesBiTrans – Szene als Anlaufpunkt/Treffpunkt in der Jenenser Jugend und Nachtkultur „gedient“.
Doch in diesem Jahr ist es schwerer geworden, mit der Zeit zu gehen, was zu bewegen. Doch wenn die Unterstützung, der Rückenhalt fehlt und es dadurch zum Stillstand gekommen ist, fällt es auch den Akteuren schwer sich weiter zu engagieren. 

Wir haben erfahren, das am 26.09.2017 die QueerLoungeJena für dieses Jahr zu letzten Mal die Türen öffnet und danach in eine „Denkpause/Findungsphase geht“. Wir wissen derzeit nicht ob es im Jahr 2018 weitergeht. 

Daher laden wir euch alle ein, bringt alle eurer Freund mit und kommt zum letzten Mal vorbei und feiert mit uns, bei einen gewohnt schönen Lounge-Abend in geselliger Runde und vor allem mit gut gekühlten Drinks und guter Laune.

Also, nicht vergessen - Dienstag hast du ein Date! Mit uns!
17.05.2017 - IDAHOBIT*
​​
Banner: http://dayagainsthomophobia.org/
​​
Wir wurden als QueerLoungeJena angefragt ob wir anlässlich des IDAHoBIT* für einen Artikel über die Queer-Szene und deren Geschichte in Jena zu Verfügung stehen. (Unserer Geschichte, Unserer Tätigkeiten, Unseren Zielen und unserer Motivation ) - Wir wurden gefragt und habe geantwortet!

"Wir sind hier, kommt damit klar"

Interview: Akrützel, Marlen Borgert
https://www.akruetzel.de/2017/05/17/wir-sind-hier-kommt-damit-klar/
Copyright © 2017 Akrützel. All rights reserved.

Den Artikel zum Download sowie Informationen zum IDAHOBIT* finder ihr hier :

​Artikel "Wir sind hier, kommt damit klar"